Aktive
Rampenlichter
Kinder- & Jugendgruppe
Auf Tournee
Mal nicht auf der Bühne
Die 80er Jahre
Die 70er Jahre
Die 60er Jahre
Das sagt die Presse
Unsere Freunde

Wer sind wir und was machen wir eigentlich?

Die Wurzeln des Vereins gehen auf den "Obst- und Gartenbauverein" zurück. Auf Vorschlag einiger Mitglieder bildete man im Herbst 1949 eine Theaterspielgruppe. Durch die Anfangserfolge ermuntert, gründete der damalige Initiator und Spielleiter Ludwig Schramm zusammen mit Gleichgesinnten im Jahr 1952 den Dramatischen Verein Niederwerrn 1952 e.V.


Schon 1963 schloss sich der Verein dem Volksspielkunstverband Bayern (der heutige Verband Bayerischer Amateurtheater e.V.) und dem Bund Deutscher Amateurtheater an. Diese Verbände bieten Lehrgänge und Seminare. Die Aktiven des Vereins nehmen diese Möglichkeiten regelmäßig und zahlreich wahr.


Der Dramatische Verein ist deshalb KEINE Laienspielgruppe. Er bietet bestes Amateurtheater.
Die Aktiven Spieler des Vereins präsentieren jeweils im Frühjahr und im Herbst eine Boulevard-Komödie à 5 Vorstellungen, die bei theaterbegeistertem Publikum großen Zuspruch finden.
Desweiteren treten wir auch an Faschingveranstaltungen, Geburtstags- oder Firmenfeiern mit diversen Shows, Sketchen und kurzweiligen Stücken auf.


Der Nachwuchs, Kinder ab sechs Jahre und Jugendliche werden von der Jugendleitung betreut und erhalten frühzeitig Gelegenheit zu Spielerseminaren und Bühnenauftritten. Die Auftritte sind jeweils ein Wochenende, an welchem Märchen, Musicals und Komödien aufgeführt werden. Zur Vorweihnachtszeit spielt die Kinder- und Jugendgruppe weihnachtliche Kurzstücke.


Seit 2007 hat sich die "ältere" Jugend neu formiert und stehen erfolgreich unter dem Namen "Rampenlichter" auf der Bühne.





 
 
 
Der Zauberer von Oz - Dramatischer Verein Niederwerrn
Herbsttheater 2016 - Dramatischer Verein Niederwerrn
DVN Weihnachtsfeier 2016
Hier gehts zu unserer Facebook Seite