"Tratsch im Treppenhaus" - Herbsttheater 2021

Tratsch im Treppenhaus - Dramatischer Verein Niederwerrn







Wir spielen für unser Publikum
"Tratsch im Treppenhaus"
eine Komödie in 3 Akten
von Jens Exler

 


Inhalt:
    
Die mehr als neugierige Zenta schafft es immer wieder den Hausfrieden gehörig durcheinander zu wirbeln. Einerseits ist sie die Freundlichkeit in Person, andererseits schimpft und intrigiert sie über alles und jeden. Keiner kommt ihr aus: weder Hilde, die ein Nebenzimmer ihrer Wohnung, entgegen den Bestimmungen im Mietvertrag, an die junge Susi untervermietet hat, noch Anton, ein pensionierter Beamter, der eigentlich nur seine Ruhe haben will, und schon gar nicht der Hauseigentümer Willi, bei dem Zenta jeden anschwärzt ...

 

 


Wer wissen möchte, wie das Stück zu Ende geht, kann dies im Gemeindezentrum Niederwerrn zu folgenden Terminen sehen:


Freitag 15. Oktober 2021   (JA, es gibt noch Eintrittskarten für diese Vorstellung)
Samstag 16. Oktober 2021   (JA, es gibt noch Eintrittskarten für diese Vorstellung)
Sonntag 17. Oktober 2021   (JA, es gibt noch Eintrittskarten für diese Vorstellung)
Freitag 22. Oktober 2021  (JA, es gibt noch Eintrittskarten für diese Vorstellung)
Samstag 23. Oktober 2021  (JA, es gibt noch Eintrittskarten für diese Vorstellung)


Beginn:

Freitags und Samstags um 20.00 Uhr
und am Sonntag um 15.00 Uhr

Eintritt:   8,- EUR

ACHTUNG "Sonntag": Die Vorstellung beginnt um 15.00 Uhr. Es gibt Kaffee und Kuchen.
 

KARTENVORVERKAUF an folgenden Terminen:
Freitag    01.10. / 08.10. von 17:00 bis 18:00 Uhr
Samstag 02.10. / 09.10. von 14:00 bis 15:00 Uhr
DVN Halle, Schulstraße 2, 97464 Niederwerrn
am Gemeindezentrum Parkplatz
(KEIN Vorverkauf bei Elektro Haag!
Begrenzte Zuschauerzahl, wegen Corona )


Vorverkauf ab dem 09.10.2021:

Sie können per E-Mail an info@theater-niederwerrn.de Ihre Eintrittskarten an der Abendkasse des jeweiligen Tages verbindlich zurücklegen lassen. Diese müssen 30 Minuten vor Aufführungsbeginn abgeholt werden, sonst können diese wieder an der Abendkasse frei verkauft werden. Schreiben Sie bitte in der E-Mail den Veranstaltungstag, Ihren Namen und die Anzahl der gewünschten Eintrittskarten. Sie erhalten dann zeitnah eine Bestätigungsmail, sobald diese bearbeitet wurde.

Wer lieber mit unserem Anrufbeantworter sprechen möchte kann dies unter Angabe des Namens, dem Tag/Datum des Veranstaltungstages und der Anzahl der gewünschten Karten sowie einer Rückrufnummer auch machen. Wir rufen Sie zeitnah zurück und bestätigen Ihre telefonische Bestellung. Sie erreichen unseren Anrufbeantworter unter 09721 - 473 69 38.


Abendkasse:
Natürlich wird es wie immer für spontane Zuschauer die Möglichkeit geben an der Abendkasse Eintrittskarten zu kaufen, so lange es welche gibt. Es wird dennoch empfohlen im Vorverkauf zu kaufen, da wir hierfür kein gesondertes Kontingent zurückhalten und wir nur ca. 50% der sonst gewohnten Personenzahl pro Veranstaltung in den Zuschauerraum lassen dürfen. Wenn Restkarten da, dann sind welche da - Wenn im Vorfeld ausverkauft, dann ausverkauft.
 

CORONA Informationen:
Leider können wir Ihnen die beliebten Schnitzel und Großspeisen aus hygienischen und organisatorischen Gründen diesmal noch nicht wieder zubereiten. Wir werden Ihnen kleine Imbisse/Snacks sowie diverse Erfrischungsgetränke anbieten.

Wir beachten die jeweils geltenden gesetzlichen Corona Regelungen und Vorschriften.
Bringen Sie zum Kartenvorverkauf und zu den Veranstaltungen den geforderten Mundschutz, Ausweis, Impfnachweis etc. mit.

Kontaktdaten müssen für unsere Veranstaltung
ab Freitag 15. Oktober 2021 NICHT mehr erfasst werden.

Wir benötigen somit den rechten Teil ihrer Eintrittskarte nicht.
Wir werden ihre Daten nicht erfassen/sammeln.

Sie benötigen weiterhin einen Lichtbildausweis, ihr Impfzertifikat oder ihren Genesungsnachweis oder einen gültigen zertifizierten PCR/Antigen-Schnelltest, etc.

Es gilt weiterhin die 3G-Regel !!

Sollten am Veranstaltungstag weitere Lockerungen möglich sein, werden wir diese soweit möglich tagesaktuell umsetzen, ebenso bei eventuellen Verschärfungen. 

Es werden nur aktuelle PCR-Tests, die nicht älter als 48 Stunden sind, sowie Antigen-Schnelltests, die nicht älter als 24 Stunden sind, als Nachweis akzeptiert, wenn Sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind und keinen Impf- oder Genesungsnachweis besitzen. Selbsttests vor Ort werden NICHT als gültige Testmethode akzeptiert.

Während der Vorstellung an Ihrem Sitzplatz dürfen Sie Ihren Mundschutz abnehmen.
Ob im Saal und dem restlichen Gebäude ein Mundschutz getragen werden muss, entscheidet sich am jeweiligen Tag anhand den gesetzlichen Forderungen. Wir werden immer soweit lockern, wie es uns gestattet und möglich ist.

Wir werden die aktuell geltenden Informationen NUR HIER auf unserer Webseite aktualisieren. Diesen Text auf dieser Seite, den Sie gerade lesen, enthält immer die aktuellen Infos, schauen Sie also gerne 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn hier vorbei, dann kann nichts passieren.

Sollten Fragen offen sein, die hier nicht geklärt sind, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an
info@theater-niederwerrn.de oder nehmen Sie auch gerne auf unserer Facebook Seite Kontakt auf. Wir versuchen Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten.

Wir haben die Regeln nicht gemacht, wir werden nicht diskutieren, wir finden das auch alles ziemlich schei*** . Bitte vermeiden Sie deshalb beim Kartenvorverkauf und an den Veranstaltungen unnötige Komödien, dafür sind die Damen & Herren auf der Bühne zuständig :-P

Wir freuen uns ganz sehr arg toll, Sie endlich wieder zum Lachen zu bringen und endlich wieder für Sie spielen zu dürfen und wünschen ihnen jetzt schon viel Spaß zu unserem langersehnten Herbsttheater :-)

Besuchen und abonnieren Sie uns auch gerne auf FACEBOOK oder INSTAGRAM und TWITTER

Bild: © Dramatischer Verein Niederwerrn


 


Tratsch im Treppenhaus - Herbsttheater 2021
Spenden & Fördern
Hier gehts zu unserer Facebook Seite
DVN auf Twitter
DVN auf Instagram