FrĂĽhjahrstheater 2002 "Charleys Tante" - 50 JAHRE DVN


Dieser Schwank entstand gegen Ende des vorigen Jahrhunderts, und erzählt von den beiden Studenten Jack und Charley, die sich ihren Angebeteten Kitty und Anny erklären wollen und in die Klemme geraten, weil der zu jenen Zeiten obligate "Anstandswauwau" ausbleibt. Diese Rolle war Donna Lucia d'Alvadorez zugedacht, die jedoch nicht rechtzeitig aus Brasilien eintrifft. Deshalb muss der Student Babbs kurzerhand in Frauenkleider schlüpfen und "Charleys Tante" spielen. Entstandene Verwirrungen beginnen sich zu lösen, als die echte Donna Lucia erscheint.







Personen und ihre Darsteller

Colonel Sir Francis Chesney: Max Gackstatter
frĂĽher in Indien stationiert

Stephen Spettigue: Joachim Postelt
Advokat in Oxford

Jack Chesney: Stefan KneiĂźl
Student in Oxford

Charley Wakeham: Martin Illing
Student in Oxford

Lord Fancourt Babberly: Bernd Reichert
Student in Oxford

Brassett: Christian Schneider
College Diener

Donna Lucia d'Alvadorez: Waltraud Schipper
aus Brasilien

Kitty Verdun: Dagmar Schipper
Spettigues MĂĽndel

Anny Spettigue: Sandra Schneider
Spettigues Nichte

Ela Delahay: Kerstin Arndt
eine Waise




Das Team hinter der BĂĽhne

Regie: Michael Haag
Souffleuse: Sandra Schleyer & Christina Schaber
Maske: Uschi Geupert & Annemarie Brändlein
BĂĽhnentechnik: Stefan Schleyer




Bildergalerie

 
 
nach oben zum Seitenanfang

Cinderella - Kindertheater in Niederwerrn
Herbsttheater - Niederwerrn
DVN Weihnachtsfeier - Niederwerrn
Hier gehts zu unserer Facebook Seite
DVN auf Twitter
DVN auf Instagram